WebWatcher ®
 
  Deutschland / Österreich
 
  Einkauf, Sourcing, Marketing
 
  Coaching
 
 

Immer noch weit verbreitet ist die Meinung – die meist schon achselzuckend kundgetan wird – dass man als Online-Händler nicht profitabel wirtschaften kann. Es gibt mehrere Beweise für diese These – aber genauso Beispiele für das Gegenteil. Wir vertreten den Standpunkt, dass für Online-Versender die gleichen (betriebswirtschaftlichen) Gesetze gelten wie für jeden Einzelhändler auch. Der einzige Unterschied ist die Angebotsform – statt Katalog Internetseite, beim Vertrieb ist man ein ganz normaler Versender – auch wenn das viele nicht gerade als „sexy“ empfinden.

Wir helfen Ihnen, Sortimente zu durchleuchten, die Preispolitik zu hinterfragen, Lieferantenstrukturen zu analysieren und Wettbewerber zu untersuchen. Wir gehen dabei in enger Abstimmung mit der jeweiligen Geschäftsleitung und in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern vor. Ziel ist es, einen nicht nur theoretisch einleuchtenden Maßnahmenplan zu

 

 

entwickeln, sondern die praktische Umsetzung nicht aus dem Auge zu verlieren. Sofern gewünscht, stehen wir bei der Umsetzung selbst auch zur Verfügung. Wo erforderlich, erarbeiten wir Vorschläge zu einer optimierten Struktur innerhalb von Einkauf, Marketing und Service.

Viele Themen werden bei Online-Händlern gerne – meist aus Zeit- und Kapazitätsgründen – negiert. Dazu gehören zum Beispiel auch Strategien zur Vermeidung von Retouren oder aber zum Handling derselben. Zu hohe oder fehlgesteuerte Retouren können schnell zur Existenzfrage eines Online-Shops werden. Wir haben das Know how und stehen Ihnen mit Rat und Tat auch bei der Lösung dieser Probleme zur Seite.

Mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung mit Beschaffungsmärkten in Asien sollten Sie nutzen, wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, direkt zu importieren oder aber

 

Ihre derzeitige Import-Politik zu optimieren. Sicherlich lässt sich das Ertragspotential Ihrer Firma ausbauen, aber wenn falsch gesourct oder ungünstige Logistik-Facilitäten genutzt werden, können diese Vorteile schnell ins Gegenteil umschlagen.

Eine alte Weisheit besagt, dass der Gewinn im Einkauf liegt – das gilt noch immer.

Darum einen externen Berater:

  • Frischer Wind „von draußen“
  • Nutzung von jahrzehntelang erworbenem Know-how Vita
  • Einbeziehung auch der Mitarbeiter in neue Konzepte
  • Überschaubare Kosten, zeitlich begrenzt